Ausbildung zum Romanautor: Interessenten-Liste

Möchtest du endlich deinen Roman schreiben und zwar veröffentlichungsreif?


Dann trage dich ein auf die
Interessenten-Liste für die 
Ausbildung zum Romanautor
mit dem Romanfahrplan. 

Die Ausbildung ist ein Onlinekurs mit super Betreuung für 24 Monate.

Was bekommst du, wenn du dich auf die Interessenten-Liste setzen lässt?

  • Einblicke in den laufenden Kurs
  • Blicke "hinter die Kulissen" 
  • die Möglichkeit, deine Ausbildung mit Gutscheinen zu finanzieren
  • noch mehr Informationen zur Ausbildung
  • bevorzugte Anmeldung (die Plätze sind begrenzt!)
Romanfahrplan für Ausbildung zum Romanautor

Lass dich unverbindlich auf die Interessenten-Liste setzen

und erhalte eine exklusive Einladung, um als erstes Einblicke in die Ausbildung zum Romanautor zu erhalten.

Jurenka Jurk
quote-left
quote-left
quote-left

Hallo, ich bin Jurenka und helfe Schreibenden dabei, ihr Romanprojekt endlich umzusetzen, und zwar so, dass nicht nur Tante Käthe davon begeistert sein wird.

profile-pic
profile-pic
profile-pic
profile-pic
profile-pic
profile-pic

Es war eine tolle Reise voller Hochs und Tiefs!

Ich hatte das 1. Modul inkl. Arbeitsheft in 5 Tagen durchgearbeitet, weil die Motivation und die Freude auf den Ausbildungsstart so groß waren. Die Inhalte und Aufgaben haben riesigen Spaß gemacht und ich habe mich bestätigt gefühlt in meiner Entscheidung die Ausbildung bei Jurenka zu machen!

Obwohl es "so schnell" ging mit der Bearbeitung war ich mit der tatsächlichen Strukturierungsarbeit und der Findung meines Autoren-ICHs erst kurz vor Beginn des 2. Moduls fertig. Immer wieder zwang mich die Masse an Ideen und das Gefühl von totaler Überforderung in die Knie. Drei Mal ging ich ins Modul 1 "zurück", um mir Hilfe, Ideen und Ordnung zu holen! Es war genial! Ich kann dieses Modul nur empfehlen, um sich selbst als Autor zu finden, seine eigene Arbeitsweise zu erkennen und die Grundlagen zu legen für die weitere Arbeit am Roman!

Sandra Marinello - Teilnehmerin der Ausbildung zum Romanautor

Für mich war die Ausbildung zum Romanautor eine Initialzündung

Am wertvollsten fand ich, wirklich ernsthafte Gleichgesinnte zu treffen und miteinander zu arbeiten und die netten und dennoch konzentrierten Onlinetreffen zu den Modulen. Überzeugt hat mich auch, dass die Teilnahme per Webinar möglich war, die persönliche Betreuung sowie der gesamte Aufbau. Er stellt für mich ein "Sicherheitsgeländer" dar.
Auch mit relativ eingeschränktem Zeitkontingent ist es möglich, einen Roman sinnvoll und mit Spaß zu erarbeiten. Das ist eine super Erfahrung!
Die Unterlagen haben mir sehr gut gefallen. (Bei der Bearbeitung meines neuen Romans blättere ich immer wieder in den Unterlagen und vergegenwärtige mir, was wir damals besprochen haben.)

Auf jeden Fall würde ich die Ausbildung zum Romanautor weiterempfehlen. Für mich war sie eine Initialzündung. Ich habe viel gelernt, über das Schreiben, aber auch über mein Schreiben speziell und habe nun eine
fundierte Basis, um mich als Autorin weiterzuentwickeln und hoffentlich auch Erfolg zu haben. Das handwerkliche Können, das wir im Kurs gelernt haben, gibt mir die Sicherheit, dass ich mich in meiner Kreativität entfalten kann und mich nicht in tausend Ideen verheddere.

Stefanie Seiler - Teilnehmerin der Ausbildung zum Romanautor

Mein Projekt startet durch!

Das Moul 1 der Ausbildung zum Romanautor war ein sehr intensives online Seminar in Wohlfühlatmosphäre von Zuhause aus. Ohne langen Anfahrtsweg und Übernachtungen. Dank Jurenkas offenen und professionellen Art wurde die einzelnen Kursteilnehmer schnell zu einer Gruppe. Die Feedbacks waren sehr konstruktiv und respektvoll. Mir wird es jetzt um so vieles leichter fallen, mich auf mein Projekt zu konzentrieren und es endlich anzugehen. Vielen Dank!

Alexandra Otten - Teilnehmerin der Ausbildung zum Romanautor

Daumen hoch, für alle Schreibenden, die es ernst meinen!

Zu Beginn hatte ich Sorge, ob die Gruppe zu mir passt und wie das funktioniert, wenn unterschiedliche Genres geschrieben werden. Aber unsere Gruppe ist jetzt perfekt.

Besonderheiten: konstruktive Kritik, Respekt vor der Arbeit des Anderen.

Kann ich die Ausbildung zum Romanautor empfehlen? Daumen hoch, für alle Schreibenden, die es ernst meinen!

Rose M Black - Teilnehmerin der Ausbildung zum Romanautor

Ich liebe den roten Faden, die Klarheit und Struktur

Ich hatte schon relativ viel Vorwissen, suchte aber gezielt nach einer Ausbildung, die einen roten Faden für das gesamte Romanprojektmanagement vermittelt. Und nach einer Dozentin, die gleichermaßen Wert auf Innen und Außen legt: persönliche Voraussetzungen und Schreibtechniken. Auch beim Romanprojekt: Figurenentwicklung von innen nach außen. So "ticke" ich, und dafür habe ich auch eine Dozentin gewollt.

Jurenka ist empathisch und engagiert, dabei zugleich strukturiert. Die Zusammenarbeit ist auf Augenhöhe, fair und sehr unterstützend.

Alles sehr gut strukturiert. Zoom und Trello sind gute Platformen, um sich auszutauschen.

Ich kann die Ausbildung zum Romanautor nur empfehlen. Wir haben eine tolle Gruppe und die Unterstützung durch Jurenka ist super! Ich liebe den roten Faden, die Klarheit und Struktur, aber auch, wie klasse Jurenka sich wirklich in jedes Projekt eindenkt! Sie holt dich da ab, wo du gerade mit deinem Projekt bist.

Kim Skott - Teilnehmerin der Ausbildung zum Romanautor

Ich versichere jedem, der es ernst meint: Es lohnt sich!

Für mich war es wichtig einen Kurs zu finden, bei dem ich nicht jeden Monat irgendwo hinfahren und übernachten muss.
Diese Kursform ist für mich ideal, Jurenka eine tolle Dozentin und die Treffen bei Zoom fühlen sich „real“ an.
Der finanzielle Aspekt hat mir einige schlaflose Nächte bereitet, aber ich kann jedem versichern, der es ernst mit seinem Roman nimmt, es lohnt sich. Wirklich.
Die Gruppe ist ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung. Trotz der unterschiedlichen Genres ist der Umgang respektvoll und ehrlich.
Die Stolpersteine, wegen denen man schon wie oft sein Projekt aufgegeben und lieber ein Neues angefangen hat, werden hier auf professionelle Art beseitigt.
Jurenka schreibt einem nichts vor. Man bekommt genau so viel Hilfe wie nötig, um wieder auf „Kurs“ zu kommen.

Susanna Rasch - Teilnehmerin der Ausbildung zum Romanautor

Lass dich unverbindlich auf die Interessenten-Liste setzen!


Voraussichtliche Preise:


Die Ausbildung zum Romanautor


Gruppen-Programm

Begleiteter online Kurs

  • 24 Monate mit 8 Modulen
  • 18 Gruppentreffen begleitet
  • Kleine Erfolgsgruppen (Schreibteams) für intensiven Austausch
  • Geschützer online Raum für regelmäßige Schreibteam Treffen
  • 3 Schreibteam-Treffen mit Jurenka
  • 3 Schreibteam-Treffen mit Natascha
  • 1 Online Wochenende
  • Forum / Board für die Gruppe
  • Individuelle Rückmeldung zu eingesandten Arbeitsbüchern
  • 4x4 Seiten Text-Analyse mit Überarbeitungsanleitung
  • Individuelle Coachings zubuchbar
  • Zertifikat bei erfolgreichem Abschluss
  • Nach bestandener Prüfung Kontakt zur Michael Meller Agentur über Jurenka möglich

Voraussichtlich
229 € monatlich

(Einmalzahlung möglich)

(Kurs Heldenreise und Zeit zum Schreiben teilweise anrechenbar)

Lass dich unverbindlich auf die Interessenten-Liste setzen!

profile-pic
profile-pic
profile-pic

Onlinekurs Teilnehmer

Als Wiederholungstäter, der nun den zweiten Kurs von Jurenka besucht hat, gibt es von mir ein klares Fazit: Diese Frau hat definitiv Ahnung von dem was sie macht.
Durch den Luxus morgens in aller Gemütsruhe in vertrauter Atmosphäre den Laptop anzuwerfen und einfach da zu sein, sparte ich mir nicht nur Kosten, sondern auch jede Menge Energie, die für die Anreise draufgegangen währe.
Es war für mich keine Überraschung, dass selbst als Prototyp das Equipment ihres Onlinekurses sehr ausgereift war.
Selbst nach einer Woche bin ich noch erfüllt von den ganzen Denkansätzen und Informationen. Immer mit dem Wissen im Hinterkopf, es ja nicht schleifen zu lassen, denn der Nachbetreuungstermin rückt unaufhaltsam näher ;-)

Michael Jede

Onlinekurs Teilnehmerin

Jurenka hat mit ihrem Kurs ein rundes, in sich schlüssiges und effektives Lernkonzept entwickelt, das durch seine vielseitigen Inhalte und multimedialen Aspekte überrascht und überzeugt. Sie moderiert ihre Videos auf Augenhöhe, nahbar und mit Empathie, großer Kenntnis und dem deutlich zu spürenden Wunsch den Kursteilnehmern ein maximales Erfolgserlebnis zu bescheren. Tausend Dank dafür!

Elke Sophia Mazur

Onlinekurs Teilnehmerin

Vor deinem Online-Kurs trat ich nur noch auf der Stelle und habe mich beim Schreiben, so ich denn geschrieben habe, völlig unwohl gefühlt.

Ich habe mich an der Gruppe nicht beteiligt, sondern den Kurs alleine durchgezogen. Trotzdem habe ich die Webinare im Nachgang gern angesehen und war froh, dass ich nicht alleine in so einer Situation stehe, sondern es anderen auch so geht. Geteiltes Leid ist tatsächlich halbes Leid.

Liebe Jurenka, vielen Dank für diesen tollen Kurs.

Susanne Dollfus
Hallo, ich bin Jurenka und helfe Schreibenden dabei, ihr Romanprojekt endlich zu schreiben, und zwar so, dass nicht nur Tante Käthe davon begeistert sein wird. [Kein Verrennen mehr – 2018 wird dein Romanjahr.]

Du träumst von deinem eigenen Roman, vielleicht schreibst du auch schon eine Weile daran. Du liebst es, mit deinen Romanfiguren „zusammenzuleben“, ihre Geschichte festzuhalten. Du wünschst dir, dein Buch eines Tages im Regal eines Ladens zu sehen oder das Leuchten in den Augen der Zuhörer auf deiner Lesung.

Vielleicht traust du dich noch nicht einmal, diese Träume auszusprechen.

Du schreibst still in deinem Kämmerlein und kommst nicht so recht vom Fleck. Du verrennst dich und fängst lieber ein neues Projekt an, statt dich beim Alten durchzubeißen. Und du redest dir ein, dass dir das Schreiben selbst ja eigentlich genug Spaß bringt.
Wenn da nur nicht der Wunsch wäre, es auch zu schaffen, den Roman fertig zu schreiben und auch (ja!) veröffentlicht zu werden.
Aber das ist gar nicht so einfach, wie du dir das gedacht hast.

Ich kenne das Gefühl gut! Schon als Kind wollte ich Autorin werden, wurde für diesen Berufswunsch aber nur milde belächelt. Ich schrieb trotzdem weiter, eine Zeit lang zumindest, bis ich im Studium „keine Zeit“ mehr dafür hatte (eine Ausrede natürlich). Aber der Wunsch war noch immer da, er ließ mich nicht los. Nach meinem Studium begann ich wieder in diese Richtung zu suchen – und hatte Glück! Ich fand einen ganz neuen Studiengang zum Thema Kreatives Schreiben (den es so heute leider nicht mehr gibt) und er eröffnete mir eine neue Welt. Ich lernte, wie man Romane schreibt.

Heute kann ich dir dabei helfen, den Weg zum eigenen Roman zu finden. Du kannst lernen, einen Roman zu schreiben, der die Leser begeistern wird. Du kannst Vertrauen in deinen Schreibprozess gewinnen, wissen wie dein nächster Schritt aussehen soll und dir endlich gönnen, zu deinen Träumen zu stehen (dem Buch im Regal, dem Geld auf dem Konto, die Blicke auf der Party, wenn du von deinem Buch erzählst, natürlich auch dem entspannten Schreibprozess, der dir wieder Freude macht, weil du weißt, was du tust).

Es ist wirklich möglich, zu lernen, wie man Romane schreibt.
Willst du dich mit deinem Mammutprojekt von Roman wohlfühlen, dich gern an deinen Computer setzen, planen und schreiben, ganz abtauchen und dabei wissen, dass du dich nicht verlaufen wirst? Hättest du gerne eine Gruppe von unterstützenden Autoren um dich und jemanden, den du alles dazu fragen kannst? Möchtest du deinen Roman in absehbarer Zeit in den Händen halten, ihn aufschlagen und den Duft frisch gedruckter Seiten riechen? Das ist möglich!

Ich weiß, dass es geht. Ich habe so meinen Roman geschrieben und viele meiner Kunden haben es auch geschafft. Ja, ich musste vorher viel lernen (mehr als mein Studium mir bot), viel ausprobieren, auch Niederlagen aushalten. Aber am Ende ist mein Roman erfolgreich geworden (heute ist er als eBook bei Weltbild erhältlich). Aber meine wirkliche Leidenschaft ist nicht das Schreiben von Romanen. Es ist das Unterrichten, wie man veröffentlichungsreife Romane schreibt. Ich habe mehr als 200 Schreibende und ihre Romanprojekte begleiten dürfen und viele davon haben es geschafft. Jetzt bist du dran.

Bist du bereit?

Der Romanfahrplan-Kurs kann dir dabei helfen. Er gibt dir Halt auf jedem einzelnen Schritt zu deinem Ziel. Er ist eine Abkürzung, du brauchst nicht weitere jahrelang sagen „eines Tages schreibst du deinen Roman fertig“, du wirst es tun.

Die Ausbildung bietet dir von der Pike auf an alles Wissen rund ums Schreiben eines Romans. Sie begleitet dich in deinem Prozess, damit du das Gelernte auch gleich umsetzt. Am Ende hast du deinen ganz persönlichen Romanfahrplan! Du weißt, wie du Romane schreibst! Nicht nur diesen einen, sondern auch noch weitere!
(Achtung, wenn du nicht extrem viel Zeit mitbringst, ist es unwahrscheinlich, dass du deinen ersten Roman in einem Jahr fertig haben wirst! Aber du wirst genau wissen, was du noch tun musst, wie du es tun kannst und was danach folgt!)

Es sind maximal sechs weitere Autoren mit dir in einer Gruppe! Ihr werdet euch gegenseitig unterstützen und viel von den anderen Projekten lernen. Dazu wirst du ganz individuell von mir betreut, damit du dein Romanprojekt super umsetzen kannst!

Für wen ist die Ausbildung geeignet?

Die Ausbildung zum Romanautor mit dem Romanfahrplan ist genau richtig für dich, wenn du dich entschieden hast, veröffentlichungsreif schreiben zu wollen. Wenn du nicht nur von deiner pflichtbewussten Familie gelesen werden willst, wenn du bereit bist, dich auf das Handwerkszeug einzulassen, zu lernen und dafür genug Zeit mitbringst, dann ist dieser online Jahreskurs das Richtige für dich.
Du brauchst mindestens eine Stunde täglich oder sieben Stunden am Wochenende Zeit!

TESTIOMINAL


Wie ich ticke
Wir müssen zusammenpassen, das ist klar. Nicht jeder Schreibtrainer ist der richtige für jeden Autor. Daher erzähle ich dir ein bisschen was dazu, wie ich ticke:

- Ich bin ein Nordlicht und oft sehr direkt, dabei aber nie respektlos! Wertschätzende Kritik ist ein absolutes Muss für mich, wobei ich klare Worte finde
- Ich bin herzlich, offen und ein fröhlicher Mensch, aber habe auch eine ernste Seite
- Ich brinde die Dinge auf den Punkt, habe ein Auge für Details, verliere aber auch nicht das Große, Ganze aus den Augen
- Auch wenn ich in einem kreativen Feld arbeite, bin ich ein analytischer und strukturierter Mensch. Du wirst es in der Ausbildung merken, sie ist vom Anfang bis zum Ende durchdacht

Bevor du buchst, müssen wir uns auch einmal kennenlernen. Das finde ich enorm wichtig, damit wir beide sehen, dass es passt. Hier kannst du einen Termin mit mir buchen: https://bookme.name/schreibfluss

Was bekommst du, wenn du die online Ausbildung zum Romanautor buchst?

MODULE etc
+PREISE

Deine Bedenken:

- Mir fehlt die Zeit! Und dann auch gleich ein ganzes Jahr?
Natürlich! Die meisten von uns haben viel zu tun. Aber vermutlich wird dir auch immer die Zeit fehlen, wenn du sie dir nicht nimmst. Es ist eine Entscheidung und mit der Entscheidung fügen sich die Dinge.
Aber ich bin auch ehrlich: Ja, die Ausbildung zum Romanautor kostet Zeit. Viel Zeit! Du brauchst mindestens eine Stunde täglich oder sieben Stunden am Wochenende Zeit! Willst du sie dir nehmen? Willst du deinem Umfeld klar machen, dass es dir ernst ist, mit dem Schreiben deines Romans? Entscheide dich. So oder so, aber tue es mit ganzem Herzen! Dann wirst du zufrieden sein!
Ich unterrichte seit 2009, wie man Romane schreibt, und hatte bisher viele, viele Einzelkurse. Seit 2016 habe ich zwei dieser Jahreskurse gemacht und der Unterschied ist phänomenal!
Diese Teilnehmer schaffen in einer Zeit etwas, wofür sie sonst Jahre gebraucht hätten. Weil wir kontinuierlich daran arbeiten, weil sie mit vollem Elan dabei sind, weil sie begleitet werden und weil sie Unterstützung von anderen Autoren erhalten.
Es gibt viel zu lernen! Du wirst das Jahr brauchen! Kürzer geht es einfach nicht. Dafür schaffst du es aber endlich auch, deinen Roman zu schreiben!

- So viel Geld? Lohnt sich das?
Ob du mit deinem Buch so viel Geld verdienen wirst, dass sich die Ausbildung gelohnt hat, kann ich dir nicht versprechen. Da hängt noch so viel anderes dran. Du erhältst aber eine komplette Ausbildung, sodass du nicht nur ein Buch, sondern hoffentlich noch viele Bücher schreiben wirst.
Die Frage lautet doch eher, ist es dir das wert? Du bekommst sehr viel für dein Geld, aber die Entscheidung, ob es dir das wert ist, musst du selbst treffen.
Natürlich darfst du dich aber auch nicht für die Ausbildung in den Ruin stürzen. Zu viel Druck, auch finanzieller, zerstört die Kreativität und Lebensfreude!

- Schaffe ich das, bin ich gut genug dafür? Was muss ich vorher schon können?
Du solltest die deutsche Sprache beherrschen, Zeit und Leidenschaft beziehungsweise Motivation mitbringen. Du musst nicht schon dein Buch fertig geplant haben, du musst keine Ratgeber vorher gelesen oder Kurse besucht haben und du brauchst kein besonderes Talent! Ja richtig! Ich halte nichts von der Talent-Geschichte. Ich bin überzeugt davon, dass deine Motivation ausschlaggebend für deinen Erfolg sein wird.
Natürlich klopfen wir im ersten Modul auch deine Motivation nochmals ab und festigen sie!

- Ist „online“ wirklich das Richtige für mich? Ich kann mir das gar nicht vorstellen.
Gute Frage, leichte Antwort: Bestimmt!
Was das Technische angeht: Du schreibst sicher mit einem Textverarbeitungsprogramm, das heißt, du kannst mindestens ein bisschen mit dem Computer umgehen. Das, was dazu kommt, ist nicht viel und lernbar. Du brauchst einen Computer mit Internetzugang, eine Kamera und ein Mikrofon, wobei die Geräte, die in einen Laptop eingebaut sind, normalerweise ausreichen.
Und inhaltlich: Meine Onlinekurse sind nicht wie viele andere. Du wirst nicht am Computer alleingelassen. Es gibt Selbstlern-Materialien, aber wir treffen uns regelmäßig online, um alle Fragen zu klären. Dabei sehen und hören wir uns (ähnlich wie mit Skype).
Bisherige Teilnehmer waren immer total erstaunt, dass sie nach kurzer Zeit die Technik um sich herum vergessen haben.
Hier kannst du ein kleines Video dazu sehen, wenn du möchtest. Es ist im Zuge eines kleinen Onlineexperiments Anfang 2017 entstanden:

VIDEO

Wir werden vor deiner Buchung sowieso noch ein persönliches Gespräch führen, damit du dich sicher mit deiner Entscheidung fühlst und ich auch denke, dass es passt. Bringe alle deine Bedenken und Sorgen zu diesem Gespräch mit! Wir werden darüber reden! Hier kannst du ein Gespräch mit mir buchen: https://bookme.name/schreibfluss

TESTIMONIAL

Wenn du dich für die online Ausbildung zum Romanautor interessierst, mache ein Gespräch mit mir aus. Dann können wir uns kennenlernen und du kannst sehen, wie das technisch bei den Onlinetreffen abläuft. Bring alle deine Fragen mit! Ich freue mich sehr darauf! Hier Kennelerngespräch mit mir ausmachen: https://bookme.name/schreibfluss
Hallo, ich bin Jurenka und helfe Schreibenden dabei, ihr Romanprojekt endlich zu schreiben, und zwar so, dass nicht nur Tante Käthe davon begeistert sein wird. [Kein Verrennen mehr – 2018 wird dein Romanjahr.]

Du träumst von deinem eigenen Roman, vielleicht schreibst du auch schon eine Weile daran. Du liebst es, mit deinen Romanfiguren „zusammenzuleben“, ihre Geschichte festzuhalten. Du wünschst dir, dein Buch eines Tages im Regal eines Ladens zu sehen oder das Leuchten in den Augen der Zuhörer auf deiner Lesung.

Vielleicht traust du dich noch nicht einmal, diese Träume auszusprechen.

Du schreibst still in deinem Kämmerlein und kommst nicht so recht vom Fleck. Du verrennst dich und fängst lieber ein neues Projekt an, statt dich beim Alten durchzubeißen. Und du redest dir ein, dass dir das Schreiben selbst ja eigentlich genug Spaß bringt.
Wenn da nur nicht der Wunsch wäre, es auch zu schaffen, den Roman fertig zu schreiben und auch (ja!) veröffentlicht zu werden.
Aber das ist gar nicht so einfach, wie du dir das gedacht hast.

Ich kenne das Gefühl gut! Schon als Kind wollte ich Autorin werden, wurde für diesen Berufswunsch aber nur milde belächelt. Ich schrieb trotzdem weiter, eine Zeit lang zumindest, bis ich im Studium „keine Zeit“ mehr dafür hatte (eine Ausrede natürlich). Aber der Wunsch war noch immer da, er ließ mich nicht los. Nach meinem Studium begann ich wieder in diese Richtung zu suchen – und hatte Glück! Ich fand einen ganz neuen Studiengang zum Thema Kreatives Schreiben (den es so heute leider nicht mehr gibt) und er eröffnete mir eine neue Welt. Ich lernte, wie man Romane schreibt.

Heute kann ich dir dabei helfen, den Weg zum eigenen Roman zu finden. Du kannst lernen, einen Roman zu schreiben, der die Leser begeistern wird. Du kannst Vertrauen in deinen Schreibprozess gewinnen, wissen wie dein nächster Schritt aussehen soll und dir endlich gönnen, zu deinen Träumen zu stehen (dem Buch im Regal, dem Geld auf dem Konto, die Blicke auf der Party, wenn du von deinem Buch erzählst, natürlich auch dem entspannten Schreibprozess, der dir wieder Freude macht, weil du weißt, was du tust).

Es ist wirklich möglich, zu lernen, wie man Romane schreibt.
Willst du dich mit deinem Mammutprojekt von Roman wohlfühlen, dich gern an deinen Computer setzen, planen und schreiben, ganz abtauchen und dabei wissen, dass du dich nicht verlaufen wirst? Hättest du gerne eine Gruppe von unterstützenden Autoren um dich und jemanden, den du alles dazu fragen kannst? Möchtest du deinen Roman in absehbarer Zeit in den Händen halten, ihn aufschlagen und den Duft frisch gedruckter Seiten riechen? Das ist möglich!

Ich weiß, dass es geht. Ich habe so meinen Roman geschrieben und viele meiner Kunden haben es auch geschafft. Ja, ich musste vorher viel lernen (mehr als mein Studium mir bot), viel ausprobieren, auch Niederlagen aushalten. Aber am Ende ist mein Roman erfolgreich geworden (heute ist er als eBook bei Weltbild erhältlich). Aber meine wirkliche Leidenschaft ist nicht das Schreiben von Romanen. Es ist das Unterrichten, wie man veröffentlichungsreife Romane schreibt. Ich habe mehr als 200 Schreibende und ihre Romanprojekte begleiten dürfen und viele davon haben es geschafft. Jetzt bist du dran.

Bist du bereit?

Der Romanfahrplan-Kurs kann dir dabei helfen. Er gibt dir Halt auf jedem einzelnen Schritt zu deinem Ziel. Er ist eine Abkürzung, du brauchst nicht weitere jahrelang sagen „eines Tages schreibst du deinen Roman fertig“, du wirst es tun.

Die Ausbildung bietet dir von der Pike auf an alles Wissen rund ums Schreiben eines Romans. Sie begleitet dich in deinem Prozess, damit du das Gelernte auch gleich umsetzt. Am Ende hast du deinen ganz persönlichen Romanfahrplan! Du weißt, wie du Romane schreibst! Nicht nur diesen einen, sondern auch noch weitere!
(Achtung, wenn du nicht extrem viel Zeit mitbringst, ist es unwahrscheinlich, dass du deinen ersten Roman in einem Jahr fertig haben wirst! Aber du wirst genau wissen, was du noch tun musst, wie du es tun kannst und was danach folgt!)

Es sind maximal sechs weitere Autoren mit dir in einer Gruppe! Ihr werdet euch gegenseitig unterstützen und viel von den anderen Projekten lernen. Dazu wirst du ganz individuell von mir betreut, damit du dein Romanprojekt super umsetzen kannst!

Für wen ist die Ausbildung geeignet?

Die Ausbildung zum Romanautor mit dem Romanfahrplan ist genau richtig für dich, wenn du dich entschieden hast, veröffentlichungsreif schreiben zu wollen. Wenn du nicht nur von deiner pflichtbewussten Familie gelesen werden willst, wenn du bereit bist, dich auf das Handwerkszeug einzulassen, zu lernen und dafür genug Zeit mitbringst, dann ist dieser online Jahreskurs das Richtige für dich.
Du brauchst mindestens eine Stunde täglich oder sieben Stunden am Wochenende Zeit!

TESTIOMINAL


Wie ich ticke
Wir müssen zusammenpassen, das ist klar. Nicht jeder Schreibtrainer ist der richtige für jeden Autor. Daher erzähle ich dir ein bisschen was dazu, wie ich ticke:

- Ich bin ein Nordlicht und oft sehr direkt, dabei aber nie respektlos! Wertschätzende Kritik ist ein absolutes Muss für mich, wobei ich klare Worte finde
- Ich bin herzlich, offen und ein fröhlicher Mensch, aber habe auch eine ernste Seite
- Ich brinde die Dinge auf den Punkt, habe ein Auge für Details, verliere aber auch nicht das Große, Ganze aus den Augen
- Auch wenn ich in einem kreativen Feld arbeite, bin ich ein analytischer und strukturierter Mensch. Du wirst es in der Ausbildung merken, sie ist vom Anfang bis zum Ende durchdacht

Bevor du buchst, müssen wir uns auch einmal kennenlernen. Das finde ich enorm wichtig, damit wir beide sehen, dass es passt. Hier kannst du einen Termin mit mir buchen: https://bookme.name/schreibfluss

Was bekommst du, wenn du die online Ausbildung zum Romanautor buchst?

MODULE etc
+PREISE

Deine Bedenken:

- Mir fehlt die Zeit! Und dann auch gleich ein ganzes Jahr?
Natürlich! Die meisten von uns haben viel zu tun. Aber vermutlich wird dir auch immer die Zeit fehlen, wenn du sie dir nicht nimmst. Es ist eine Entscheidung und mit der Entscheidung fügen sich die Dinge.
Aber ich bin auch ehrlich: Ja, die Ausbildung zum Romanautor kostet Zeit. Viel Zeit! Du brauchst mindestens eine Stunde täglich oder sieben Stunden am Wochenende Zeit! Willst du sie dir nehmen? Willst du deinem Umfeld klar machen, dass es dir ernst ist, mit dem Schreiben deines Romans? Entscheide dich. So oder so, aber tue es mit ganzem Herzen! Dann wirst du zufrieden sein!
Ich unterrichte seit 2009, wie man Romane schreibt, und hatte bisher viele, viele Einzelkurse. Seit 2016 habe ich zwei dieser Jahreskurse gemacht und der Unterschied ist phänomenal!
Diese Teilnehmer schaffen in einer Zeit etwas, wofür sie sonst Jahre gebraucht hätten. Weil wir kontinuierlich daran arbeiten, weil sie mit vollem Elan dabei sind, weil sie begleitet werden und weil sie Unterstützung von anderen Autoren erhalten.
Es gibt viel zu lernen! Du wirst das Jahr brauchen! Kürzer geht es einfach nicht. Dafür schaffst du es aber endlich auch, deinen Roman zu schreiben!

- So viel Geld? Lohnt sich das?
Ob du mit deinem Buch so viel Geld verdienen wirst, dass sich die Ausbildung gelohnt hat, kann ich dir nicht versprechen. Da hängt noch so viel anderes dran. Du erhältst aber eine komplette Ausbildung, sodass du nicht nur ein Buch, sondern hoffentlich noch viele Bücher schreiben wirst.
Die Frage lautet doch eher, ist es dir das wert? Du bekommst sehr viel für dein Geld, aber die Entscheidung, ob es dir das wert ist, musst du selbst treffen.
Natürlich darfst du dich aber auch nicht für die Ausbildung in den Ruin stürzen. Zu viel Druck, auch finanzieller, zerstört die Kreativität und Lebensfreude!

- Schaffe ich das, bin ich gut genug dafür? Was muss ich vorher schon können?
Du solltest die deutsche Sprache beherrschen, Zeit und Leidenschaft beziehungsweise Motivation mitbringen. Du musst nicht schon dein Buch fertig geplant haben, du musst keine Ratgeber vorher gelesen oder Kurse besucht haben und du brauchst kein besonderes Talent! Ja richtig! Ich halte nichts von der Talent-Geschichte. Ich bin überzeugt davon, dass deine Motivation ausschlaggebend für deinen Erfolg sein wird.
Natürlich klopfen wir im ersten Modul auch deine Motivation nochmals ab und festigen sie!

- Ist „online“ wirklich das Richtige für mich? Ich kann mir das gar nicht vorstellen.
Gute Frage, leichte Antwort: Bestimmt!
Was das Technische angeht: Du schreibst sicher mit einem Textverarbeitungsprogramm, das heißt, du kannst mindestens ein bisschen mit dem Computer umgehen. Das, was dazu kommt, ist nicht viel und lernbar. Du brauchst einen Computer mit Internetzugang, eine Kamera und ein Mikrofon, wobei die Geräte, die in einen Laptop eingebaut sind, normalerweise ausreichen.
Und inhaltlich: Meine Onlinekurse sind nicht wie viele andere. Du wirst nicht am Computer alleingelassen. Es gibt Selbstlern-Materialien, aber wir treffen uns regelmäßig online, um alle Fragen zu klären. Dabei sehen und hören wir uns (ähnlich wie mit Skype).
Bisherige Teilnehmer waren immer total erstaunt, dass sie nach kurzer Zeit die Technik um sich herum vergessen haben.
Hier kannst du ein kleines Video dazu sehen, wenn du möchtest. Es ist im Zuge eines kleinen Onlineexperiments Anfang 2017 entstanden:

VIDEO

Wir werden vor deiner Buchung sowieso noch ein persönliches Gespräch führen, damit du dich sicher mit deiner Entscheidung fühlst und ich auch denke, dass es passt. Bringe alle deine Bedenken und Sorgen zu diesem Gespräch mit! Wir werden darüber reden! Hier kannst du ein Gespräch mit mir buchen: https://bookme.name/schreibfluss

TESTIMONIAL

Wenn du dich für die online Ausbildung zum Romanautor interessierst, mache ein Gespräch mit mir aus. Dann können wir uns kennenlernen und du kannst sehen, wie das technisch bei den Onlinetreffen abläuft. Bring alle deine Fragen mit! Ich freue mich sehr darauf! Hier Kennelerngespräch mit mir ausmachen: https://bookme.name/schreibfluss

Teile gern diesen Beitrag!

Twitter Facebook