Rose M. Black (Juni 2018)

LIA RAY - GEWISSENSTRANSFER

New York 2036: Als Lia Ray sich weigert ihre jüngere Schwester Cecile dem mächtigsten Mann des Landes zu verkaufen, wird ihr alles genommen. Sogar ihr ID-Chip unter der Haut funktioniert nicht mehr und muss getauscht werden. Danach ist nichts mehr, wie es war. Qualvolle Bilder eines sterbenden Mannes überfluten ihren Kopf. 

Lia ahnt nicht, dass sie mit dem neuen Chip das Gewissen eines Mörders trägt, für das sie die Todesstrafe erwartet. Durch eine List kommt Lia vorübergehend frei. Sie erkennt auf der Suche nach Cecile und der tatsächlichen Mörderin das wahre Ausmaß des menschenverachtenden Systems. 
https://www.rose-m-black.com
Hier ist der Roman erhältlich.

Rose M. Black hat bei Schreibfluss die Ausbildung zum Romanautor 2016 begonnen und 2017 abgeschlossen. Ihren Roman hat sie 2018 bereits veröffentlicht und sie beendet gerade den 2. Band der Reihe. Der 3. ist ebenfalls schon durchgeplant und im Entstehungsprozess.

x
Twitter Facebook